Read e-book online 50 Jahre Kongress für Innere Medizin 1882–1932 PDF

By Georg Klemperer

ISBN-10: 364289948X

ISBN-13: 9783642899485

ISBN-10: 3642918050

ISBN-13: 9783642918056

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download 50 Jahre Kongress für Innere Medizin 1882–1932 PDF

Best german_8 books

Der Praktiker in der Werkstatt: Hinweise für die rationelle - download pdf or read online

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Read e-book online Prozesse der Urteilsrevision: Kognitive Modellierung der PDF

Marcus Plach untersucht normative und deskriptive Aspekte der Modellierung von Urteilsrevisionen. Der Autor vergleicht verschiedene Ansätze aus der Kognitiven Psychologie, der Künstlichen Intelligenz und der Analytischen Philosophie und überprüft experimentell, inwieweit die Theorie Bayesscher Netze geeignet ist, Urteilsrevisionen in einer alltagsnahen Domäne zu modellieren.

Extra resources for 50 Jahre Kongress für Innere Medizin 1882–1932

Example text

Der Pneumothorax ist ein chirurgisches Verfahren, das yom inneren Kliniker selbst ausgefiihrt wird. Die Phrenikotomie wird gewohnlich den Chirurgen uberlassen, welchen vor allem die grossen Eingriffe der Thorakoplastik, der eigentlichen L u n g e n chi r u r g ie, vorb~halten sind. Bemerkenswerterweise ist schon 1883 von der Lungenchirurgie ausfiihrlich die Rede. Der Greifswalder Kliniker Mosler versteht darunter die aussere Anwendung des Gliiheisens, durch die damals der Pariser Kliniker Widal Erfolge bei Tuberkulose erzielt hatte.

Alkoholische Getranke werden in maBigen Mengen empfohlen. " Aber es liegt doch auch eine gewisse Resignation uber dem Ergebnis. "Die Lungentuberkulose kann ohne unser Zutun heilen. " Wie schnell sich aber die Umstellung der Kliniker zur Infektionstheorie durchgesetzt hat, zeigt im selben Jahre ein Vortrag von Ruhle, der nun die Hereditat der Tuberkulose im alten Sinne aufgibt und an die Stelle des Begriffs der Erblichkeit die Tatsache der Familien- bzw. Umgangstuberkulose setzen will. Die Art der Tuberkuloseubertragung wird im Jahre 1888 von Cornet prazisiert, welcher zeigt, dass mit Staub aus Phthisikerbaracken Tiere tuberkulOs gemacht werden konnen.

Referent des ersten Kongresses iiber die "antipyretische Behandlungsmethode" war der Tiibinger Kliniker Liebermeister, der, obwohl selbst jahrelang um Erforschung' des fieberhaften Prozesses bemiiht, mit keinem Wort auf die Theorie eingeht, sondern sich ganz auf praktische therapeutische Fragen beschrankt. rt die Steigerung der Korpertemperatur fiir gefahrlich und also die Bekampfung derselben fiir eine arztliche Pflicht, die er mit der chirurgischen Antisepsis vergleicht. Direkte Warmeentziehung durch abkiihlende Bader halt er fiir die beste antipyretische Behandlung, die Medikamente Chinin und Salicylsaure spielen daneben eine geringe Rolle.

Download PDF sample

50 Jahre Kongress für Innere Medizin 1882–1932 by Georg Klemperer


by Kenneth
4.4

Rated 4.69 of 5 – based on 27 votes